Hermannslauf 2


Von Oerlinghausen zum Ziel an der Sparrenburg in Bielefeld

Hier meine  zweite Streckenbeschreibung vom Hermannslauf am 24.04.2016. Aufgrund mangelnden Trainings bin ich die Strecke gewandert. 

Daher zur Erinnerung:

Bitte trainiert solche Strecken regelmäßig über Jahre hinweg, denn besonders "der Hermann" hat so seine "Tücken" und kann bei mangelnden körperlichen Voraussetzungen gesundheitliche Schäden verursachen

 

Anreisebeschreibung ab Bielefeld mit dem Zug nach Oerlinghausen

     08:49         ab Bielefeld Hbf Gleis 1(RE82 Richtung Altenbeken)

     08:59         an Oerlinghausen Gleis B  

Ein Fahrkartenautomat ist im Zug vorhanden.

Es gibt an einem Sonntag und zu dieser Zeit nur diese Verbindung. Der Bahnhof in Oerlinghausen ist zudem ca. 5 km vom Dorf entfernt. Eine Busverbindung vom Bahnhof zum Dorfzentrum gibt es, ist aber an einem Sonntag so gut wie zu vergessen.

 

Streckenbeschreibung vom Bahnhof zum Dorf Oerlinghausen

Wir gehen vom Gleis B zur Hauptstraße (ca. 100m) und gehen rechts die Straße hoch. Wir sehen aus der Ferne schon die große Richtungsanzeige, dahinter eine Tankstelle (siehe Foto). Kurz hinter der Tankstelle kommt schon die große Kreuzung an der B66.

 

An dieser Kreuzung gehen wir geradeaus weiter wie es ja das vorherige Verkehrsschild vorgab. An diesem alten Haus vorbei geht es dann weiter bergauf. Wir wechseln nach Überquerung der B66 auf die linke Straßenseite. Dort befindet sich ein Radweg.

Nach wenigen Minuten kommt dann ein kleiner Trampelpfad, der uns links von der Straße weg führt (siehe Foto). Diesen Trampelpfad folgen wir bis wir oben auf eine Straße stoßen. Dort gehen wir links und folgen der Straße bis nach Oerlinghausen Dorfmitte.

Hier kommen wir langsam zur Dorfmitte. Oben angekommen müssen wir uns rechts halten. Wir kommen auch an einer Bäckerei vorbei, wo man sich etwas zu Essen holen kann. Der Dorfstraße folgen wir dann bis zur Kirche.

 

Es kommt dann freundlicherweise eine Markierung auf der Straße (siehe Foto), die uns - an der danach kommenden Kirche vorbei - runter zur Robert-Koch-Straße leitet.

 

Wenn ihr dieses Schild seht, dann seit ihr auf dem richtigen Weg.

 

Für uns ist es keine Sackgasse, was uns das Smiley verrät.

 

Aber: "Keine Wendemöglichkeit" trifft auf uns zu, denn wenn ihr nun weiter geht, dann müsst ihr den Hermannslauf auch bis zum bitteren Ende durchlaufen.

Beschreibung des Streckenverlaufs Teil 2 des Hermannlaufes

Dies ist der Startpunkt meines zweiten Teils des Hermannslaufes an der Robert-Koch-Straße. Während des Hermannslaufes ist alles vorgegeben bzw. es wurde mit Abspeerband und Richtungsschildern alles markiert, wo man lang laufen soll. Wenn ihr trainiert, sind diese Markierungshilfen nicht vorhanden. Daher hoffe ich, dass euch meine Fotos helfen werden euren Weg zu finden. (v.l.n.r.)